Allgemeine Angaben
Name der Stiftung: Stiftung „Profifußballer helfen Kindern“
Errichtungsjahr 2003
Engagement im Fußball
Wirkungskreis:

Regional
National
International

Schwerpunkte:

Aus Benefizspielen mit den Top-Teams der Bundesliga, Trainingscamps, Autogrammstunden, Tombolas und anderen Aktionen fließen jedes Jahr viele tausende Euros direkt vor Ort in den Bau und den Erhalt von Schulen, Waisenhäusern, Werkstätten, Ernährungsprojekte und Krankenhäuser in Deutschland, Indien, Brasilien, Äthiopien und Haiti. Tausende Kinder erhalten Nahrung, Bekleidung, Erziehung und damit Zukunft und Perspektive. Der Vorstand überzeugt sich selbst von jedem unterstützten Projekt und sorgt dafür, dass das Geld direkt bei den Bedürftigen ankommt.

Kontakt

Martin Schäfer-Geschäftsführer
martin.schaefer@stars4kids.org

Markus Schäfer-Marketing
markus.schaefer@stars4kids.org

Heike Schäfer-Stiftungsbüro
heike.schaefer@stars4kids.org

Kurzbeschreibung:

Zum Freundeskreis der Stiftung gehören: Paulo Sergio, Fredi Bobic, Guido Buchwald, Ze Roberto, Michael Zorc, Uli Hoeneß, Dirk Heinen, Cacau, Felix Magath, Giovanni Elber u.v.a. Aber nicht nur Fußballer helfen, sondern auch viele Sportausrüster, Betriebe, Handelsunternehmen wie z. b. ECE Center, Kaufhöfe, Bahnhöfe und Privatpersonen sorgen durch ihre Spenden an die Stiftung und Fußball-Aktionen für echte Hilfe für Kinder in Not. Nicht zuletzt besteht die Stiftung aus 7-12 fleißigen Mitarbeitern, die an den meisten Wochenenden im Jahr mit den STARS4KIDS Bussen und den hochwertigen Tombola-Artikeln durch Deutschland touren oder im Büro die zahlreichen Aktionen koordinieren.