5. Dezember 2013

Blinden-Bundesligamannschaft der SSG Blista Marburg demonstriert ihr Können 

Am 14. + 15. Dezember findet in Höhr-Grenzhausen der 2. Wintercup für U10- Mannschaften statt. Im Rahmen dieses Turniers kommt es am Sonntag gegen 12:30 – 13:00 Uhr vor den Halbfinalpaarungen zu einer interessanten Begegnung. Eine Auswahl von Trainern der teilnehmenden 20 Jugendteams versucht sich gegen die Blinden-Bundesligamannschaft der SSG Blista Marburg, die im vergangenen Jahr den Deutschen Meistertitel gewann.

Bildschirmfoto 2013-12-05 um 09.26.50„Die Organisatoren gehen davon aus, dass hier beide Seiten von einer tollen Kulisse, vielen Zuschauern und einem großen medialen Zuspruch profitieren können und somit der Blindenfußball eine tolle Plattform findet, um sich zu präsentieren. Unsererseits bestand großes Interesse den Zuschauern in unserer Region einmal die Leistungsfähigkeit blinder Fußballer zu präsentieren“ so Rolf Berger, Vorsitzender der TuS Koblenz-Stiftung.

Für den kleinen Besucher haben sich die Veranstalter natürlich auch etwas einfallen lassen: „ Im Auftrag der Deutschen Telekom wird die DO IT Field-Promotion die Aktion „Stollenstrolche – Deutschlands tollste Kindertore“ vorstellen. Hier können auf einer Internet-Plattform die Mannschaften ihre schönsten Tore einstellen und eine Vielzahl hervorragender Preise für Ihr Team gewinnen“ so Berger weiter. Aber auch vor Ort gibt es einiges zu gewinnen! Das „REWE Glücksrad“ steht allen anwesenden Kindern mit vielen tollen Gewinnen zur Verfügung.

Unter www.wintercup-u10.de finden Sie noch weitere Infos zu diesem hervorragend besetzten Event.

Teilnehmer 2013 sind: Borussia M`Gladbach, Fortuna Düsseldorf, FSV Mainz 05, SpVgg Greuther Fürth, 1.FC Kaiserslautern, VfL Bochum, SC Staaken Berlin, SG Wattenscheid 09, Offenbacher Kickers, Fortuna Köln, TuS Koblenz 1911, EGC Wirges, SF Eisbachtal, JSG Augst, Fortuna Nauort, JSG Niederahr/Ö/H/L, TuS Rot-Weiss Koblenz sowie die SF Höhr-Grenzhausen, TuS Hilgert und der SV 08 Hillscheid.

Gespielt wird in der Kreis-Sporthalle am Schulzentrum, 56203 Höhr-Grenzhausen
Begonnen wird am Samstag gegen 11.30 Uhr mit der offiziellen Vorstellung der Mannschaften. Am Sonntag geht es ab 9 Uhr mit den restlichen Vorrundenspielen weiter, bevor es um die Mittagszeit in die „heiße Phase“ geht. Für das leibliche Wohl aller Gäste ist – zu wirklich moderaten Preisen – bestens gesorgt. Der Eintritt an beiden Turniertagen ist frei!